wenn man etwas neues anfängt, gibt es natürlich immer probleme

20. April 2016

wenn man etwas neues anfängt, gibt es natürlich immer probleme. letzte woche hab in einem konzert sonaten für klavier und violine von Brahms gehört. dabei hab ich gefühlt, dass die musik zur hälfte aus sanftheit besteht, wie Bufferin. die töne, die der professor mit dem 30. bühnenjubiläum spielt, sind wirklich sehr sanft und kraftvoll.

 

13071975_1134881059897905_7787588812573468206_o

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA